Öffentlichkeitsarbeit

Die Arbeit der ehrenamtlichen und originären Selbsthilfe in Mecklenburg-Vorpommern hat seit langem Probleme, sich gegenüber den aktuellen Medien im Bewusstsein der möglichen Interessenten und Mitglieder zu behaupten. Hinzu kommt, daß sich neue Betroffene und jüngere Menschen mehr im Internet informieren als in Gruppen und Vereinen. Hierdurch fehlen neue Mitglieder.

Um dies zu ändern hat die SELBSTHILFE MV e.V. zusammen mit den Krankenkassen ein Projekt zum Thema Öffentlichkeitsarbeit in den Selbsthilfestrukturen in MV aus der Taufe gehoben.

Sinn ist es, bei den interessierten Mitgliedern die bisherigen Maßnahmen zur Öffentlichkeitsarbeit zu sichten, auszuwerten und auf der Basis dieser Auswertungen dann gemeinsam neue Wege und Möglichkeiten der Mitglieder- und Unterstützergewinnung zu finden und umzusetzen.

Wir werden hier in loser Folge über die Fortschritte und Erfahrungen berichten.

Den Mitarbeiter im Projekt Öffentlichkeitsarbeit, Herrn Engelen, erreichen Sie zu folgenden Zeiten telefonisch:

  • jeden Montag und Dienstag von 09:00-13:00 Uhr und 17:00 – 19:00 Uhr
  • jeden Donnerstag von 09:00-13:00 Uhr
  • unter der Telefonnummer 01 75 - 8 16 27 05 oder per Fax 0 38 43 - 22 98 44 8
  • ausserhalb dieser Zeiten hinterlassen Sie bitte eine Nachricht

Per E-Mail erreichen Sie ihn unter dsgvo(at)mv-selbsthilfe(dot)de.